Kontakt
Titelbild
Berndorfer Spielzeug und Sammler Börse

Unsere Motivation

Nach vielen Stunden der Recherche und Vorbereitung haben wir es geschafft, 138 Jahre nach der Eröffnung der ersten Teilstrecke der "K&K Niederösterreichische Südwestbahn" wieder alte Eisenbahnen in das Triestingtal zu bringen.

Langjährige Sammelleidenschaft von altem Spielzeug, Blechspielzeug, Blecheisenbahnen, Dampfmaschinen und mehr....

der Hersteller Bing, Carette, Bub, Kraus, Hornby, Märklin, Basset Lowke, Ditmar, Gnadler, Herkules, und mehr...

und das Nichtvorhandensein einer grossen Sammlergemeinschaft in Österreich haben uns auf die Idee gebracht, eine Spielzeugbörse zu veranstalten. Viele Sammlerfreunde haben uns in unserem Vorhaben bestärkt, eben dies in die Tat umzusetzen. Unsere Wahl als Austragungsort fiel auf Berndorf, südlich von Wien, leicht per Auto oder Bahn und Bus zu erreichen.

Für 2016 war geplant, das Konzept etwas zu überarbeiten und 2 Termine in Berndorf zu veranstalten. Leider wird sich berufsbedingt nur ein Termin im Herbst ausgehen. Am 8. Oktober 2016 wird der 4. Berndorfer Spielzeug und Sammelmarkt stattfinden. Für 2017 sind dann wieder 2 Termine geplant, ein Markt im Frühjahr und einer im Herbst. Mit tatkräftiger Unterstützung von begeisterten Sammlern, Anbietern und Liebhabern alten Spielzeugs wird unsere kleine Börse auch weiterhin bestehen bleiben und stetig weiter wachsen, um zu einem Ort der Begegnung und des Erfahrungsaustausches in gemütlicher Atmosphäre zu werden.

Mehr Infos über uns und unsere Sammlerleidenschaft gibt's auf www.guzei.at.